27.04.2018, 11:56 Uhr

Erwischt Automatenaufbrecher auf frischer Tat ertappt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Aufgrund der Mitteilung eines aufmerksamen Passanten konnten am späten Donnerstagabend, 26. April, 23.43 Uhr, drei tatverdächtige Automatenaufbrecher festgenommen werden.

LENTING Kurz vor Mitternacht konnte ein Anwohner mehrere Personen am Hepberger Weg in Lenting dabei beobachten, wie diese unter Verwendung eines Verkehrszeichens versuchten, einen dort aufgestellten Zigarettenautomaten aufzubrechen. Nachdem der Zeuge unverzüglich die Polizei alarmierte, flüchteten die zunächst unbekannten Täter bei Eintreffen der ersten Polizeistreifen in verschiedene Richtungen. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte zunächst ein 18-jähriger Tatverdächtiger gestellt werden. Im weiteren Verlauf konnten noch zwei weitere Tatverdächtige im Alter von 17 und 19 Jahren festgestellt werden.

Der Zigarettenautomat wies frische Aufbruchspuren auf. Der Sachschaden beläuft sich auf circa. 1000 Euro. Erst vor ein paar Tagen wurde versucht, jenen Zigarettenautomaten aufzuhebeln. Ob es bei dieser Tat einen Zusammenhang mit der jetzigen Festnahme gibt, muss im Rahmen der Ermittlungen eruiert werden.

Die drei in Kösching wohnhaften Jugendlichen wurden vor Ort vorläufig festgenommen und zur Polizeiinspektion Ingolstadt verbracht. Nach erfolgter Sachbearbeitung wurden sie später wieder entlassen. Gegen sie wird nun wegen eines versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt.


0 Kommentare