19.04.2018, 17:14 Uhr

Tödlicher Unfall bei Siegenburg B301 nach Frontalzusammenstoß zweier Pkw weiter gesperrt – 72-Jährige kam ums Leben

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Donnerstag, 19. April, gegen 15.10 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße B301 zwischen St. Johann und Siegenburg ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Person getötet wurde. Derzeit befinden sich Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei vor Ort, ein Rettungshubschrauber ist gelandet. Die B301 ist in beide Richtungen gesperrt, die Feuerwehr leitet den Verkehr um.

B301/SIEGENBURG Nach bisherigen Erkenntnissen kam es auf der Strecke zu einem Frontalzusammenstoß zw. zwei Pkw, die Unfallumstände müssen noch geklärt werden.

Eine 72-Jährige aus dem nördlichen Landkreis kam bei dem Unfall ums Leben. Die Insassen des zweiten beteiligten Fahrzeugs wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen circa 25.000 Euro.

Zeugen werden gebeten sich mit der PI Mainburg unter der Telefonnummer 08751/ 86330 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare