19.04.2018, 13:03 Uhr

Gefährliche Situation Unbekannter entsorgt Zeitungen an der A93 – 39-Jähriger will einer Zeitung ausweichen und landet in der leitplanke

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 39-Jähriger aus Hörgertshausen befuhr am Donnerstag, 19. April, 4.50 Uhr, mit seinem BMW den linken Fahrstreifen der A93 in Richtung Dreieck Holledau. Kurz nach der Anschlussstelle Mainburg wich er einer aufgewirbelten Tageszeitung aus und prallte zunächst in die Mittelleitplanke und anschließend in die rechte Leitplanke.

A93/MAINBURG Im Nahbereich der Unfallstelle wurde eine weitere Tageszeitung aufgefunden. Durch den Unfall entstand am BMW ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

In den letzten Wochen waren wiederholt alte Tageszeitungen auf der A93 durch einen bislang Unbekannten in den frühen Morgenstunden entsorgt worden, was zu Gefahrensituationen für die Autobahnbenutzer führen kann. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Verkehrspolizei Ingolstadt unter 0841 /9343-4410 entgegen.


0 Kommentare