13.04.2018, 08:49 Uhr

Trunkenheit im Straßenverkehr 50-Jähriger saß betrunken am Steuer seines Autos

(Foto: babar760/123RF)(Foto: babar760/123RF)

Bei einer Verkehrskontrolle an der Staatsstraße 2049 im Bereich Unterempfenbach wurde am Donnerstagabend, 12. April, ein 50-jähriger Pkw-Fahrer aus dem südlichen Landkreis Kelheim angehalten und kontrolliert.

MAINBURG Dabei wurde eine leichte Alkoholisierung des Mannes festgestellt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Fahrer zur PI Mainburg gebracht, wo ein gerichtsverwertbarer Alko-Test durchgeführt wurde. Danach wurde er wieder entlassen. Ihn erwartet nun ein Bußgeld im mittleren dreistelligen Euro-Bereich und ein Monat Fahrverbot.


0 Kommentare