12.04.2018, 13:14 Uhr

Erhebliche Alkoholisierung 53-Jähriger gerät auf die Gegenfahrbahn – zwei Schwerverletzte, Kind (2) erleidet Prellungen

(Foto: tg)(Foto: tg)

Zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr kam es am Mittwoch, 11. April, um 15.13 Uhr auf der Äußeren Landshuter Straße in Sandelzhausen.

MAINBURG Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer aus Mainburg kam mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und prallte dabei frontal in den Pkw einer 51-jährigen, ebenfalls in Mainburg wohnenden Frau. Unfallursächlich war vermutlich eine erhebliche Alkoholisierung des Mannes, die bei der Unfallaufnahme festgestellt wurde. Sowohl der Mann, als auch die Frau wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und ins Krankenhaus Mainburg gebracht. Ein zweijähriges Kind, das sich im Fahrzeug der Frau befand und ordnungsgemäß gesichert war, überstand den Unfall mit leichten Prellungen. Beim Unfallverursacher wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Fahrerlaubnis sichergestellt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 12.000 Euro. Vor Ort waren die Feuerwehren Sandelzhausen und Mainburg, drei Rettungswagen, ein Notarzt und ein Rettungshubschrauber im Einsatz.


0 Kommentare