12.04.2018, 12:33 Uhr

Zwei Verletzte Zeugen für Überschlag auf der Römerstraße in Ingolstadt gesucht

(Foto: limonzest/123f.com)(Foto: limonzest/123f.com)

Eine 36-Jährige befuhr am Mittwoch, 11. April, 18.20 Uhr, mit ihrem Audi die Römerstraße in Ingolstadt in Richtung Marktkauf auf dem rechten von zwei Fahrstreifen. Rechts neben den zwei Fahrstreifen befindet sich ein Parkstreifen. Ein 21-jähriger kam mit seinem Skoda von hinten angefahren und prallte mit der linken Fahrzeugseite aus bis jetzt noch ungeklärter Ursache auf das rechte Heck des Audi.

INGOLSTADT Durch den Anstoß wurde der Audi nach rechts geschleudert, wo er dann zwischen zwei parkende Autos prallte, der Skoda hingegen überschlug sich und kam mit dem Fahrzeugdach zwischen dem rechten und linken Fahrstreifen zum Stillstand.

Ein parkender VW Golf wurde an der linken Fahrzeugseite beschädigt, der linke Außenspiegel wurde abgefahren. Ein geparkter Seat wurde am hinteren linken Heck sowie an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Bei dem Unfall erlitt der 21-Jährige Verletzungen an der Wirbelsäule und am Rücken, er wurde in eine Klinik gebracht. Die 36-Jährige wurde durch den Zusammenstoß nur leicht verletzt. Der Gesamtschaden an den vier Fahrzeugen beträgt nach ersten Schätzungen rund 20.000 Euro.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei unter der Telefonnummer 0841/ 9343-4410 in Verbindung zu setzten.


0 Kommentare