11.04.2018, 13:31 Uhr

Unfallflucht Radl-Rowdy beschädigt Audi und haut ab

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Eine 70-jährige Frau aus Geisenfeld befuhr am Dienstag, 10. April, gegen 12.40 Uhr mit ihrem Audi die Münchener Straße in Fahrtrichtung Ingolstädter Innenstadt. Auf Höhe der Unterführung nach Rothenturm hielt sie vor dem dortigen Zebrastreifen bis zum Stillstand an, da von links ein Radfahrer die Münchner Straße überquerte. Hier kam es zum Unfall.

INGOLSTADT Beim Vorbeifahren an der Front des Audi touchierte der bislang unbekannte Radler mit dem Pedal den Kühlergrill des wartenden Pkw und stürzte auf die Motorhaube. Am Audi war durch den Unfall ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro entstanden, der Radfahrer flüchtete, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Er wird beschrieben als circa 25 Jahre alt und schlank.

Hinweise auf den Unbekannten nimmt die Verkehrspolizei unter der Telefonnummer 0841/ 9343-4410 entgegen.


0 Kommentare