10.04.2018, 13:31 Uhr

Unfall in Ingolstadt An der Kreuzung nicht aufgepasst – eine Verletzte, 11.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Montagvormittag, 9. April, kam es an der Kreuzung Goethestraße/Gutenbergstraße in Ingolstadt zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.

INGOLSTADT Gegen 11 Uhr befuhr eine 45-jährige Ingolstädterin mit ihrem Skoda die Goethestraße stadteinwärts. Beim Linksabbiegen in die Gutenbergstraße übersah sie eine entgegenkommende 57-jährige Ingolstädterin, die mit ihrem Fiat die Goethestraße stadtauswärts befuhr. Während des Abbiegevorganges erfasste die 57-Jährige den Skoda der 45-Jährigen frontal an deren rechter Fahrzeugseite, wodurch an den beiden Fahrzeugen ein erheblicher Sachschaden in geschätzter Höhe von 11.000 Euro entstand. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die Unfallverursacherin an ihrem Handgelenk. Der Fiat der 57-Jährigen war so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die Skoda-Fahrerin erwartet nun ein Bußgeld.


0 Kommentare