09.04.2018, 10:25 Uhr

Unfall bei Kipfenberg Motorradfahrer gerät ins Schlingern und stürzt schwer

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 8. April, gegen 15 Uhr befuhr eine Gruppe Motorradfahrer die Staatsstraße 2230 bei Kipfenberg. Der Vorausfahrende der Gruppe sah dabei nach hinten und ließ dabei mit der linken Hand den Lenker des Motorrads los und gab gleichzeitig offensichtlich versehentlich beim Umdrehen Gas.

KIPFENBERG/LANDKREIS EICHSTÄTT Dadurch stieg das Vorderrad des Motorrads und das Motorrad geriet ins Schlingern. Der 27-jährige Fahrer aus dem Landkreis Neumarkt konnte daraufhin das Kraftrad nicht mehr kontrollieren und stürzte. Er wurde beim Sturz mittelschwer verletzt und musste zur Behandlung mit dem BRK ins Krankenhaus gebracht werden. Am Kraftrad entstand ein Schaden in Höhe von circa 8.000 Euro.


0 Kommentare