08.04.2018, 10:09 Uhr

Aufwändige Bergung Nicht richtig gesichert – Opel rollt in den Main-Donau-Kanal

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstag, 7. April, gegen 13.05 Uhr, rollte auf Höhe Kastlhof ein ungenügend gesicherter Opel Zafira rückwärts circa 50 Meter auf einem leicht abschüssigen Gelände hinunter und landete im Main-Donau-Kanal.

KELHEIM Der Pkw wurde von der Feuerwehr Riedenburg mittels Seilwinde herausgezogen. Betriebsstoffe sind dabei nicht ausgelaufen. Der 61-jährige Fahrzeughalter aus Kelheim half einen Bekannten bei Holzarbeiten. Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Schaden in Höhe von circa 3.000 Euro.


0 Kommentare