07.04.2018, 09:17 Uhr

4.000 Euro Schaden Zwei Verletzte nach Auffahrunfall in Beilngries

(Foto: limonzest/123f.com)(Foto: limonzest/123f.com)

Gegen 12:40 Uhr musste am Freitag, 6. April, ein Pkw in der Eichstätter Straße in Beilngries verkehrsbedingt halten. Aufgrund dessen bremste das Fahrzeug hinter diesem ebenfalls ab. Dies bemerkte ein Paketzusteller aus dem Landkreis Schwabach zu spät.

BEILNGRIES/LANDKREIS WICHSTÄTT Er fuhr auf den vor sich befindlichen Pkw auf. Dabei schob er den Pkw auf den als erstes haltenden Pkw. Die beiden Insassen des zweiten Pkws wurde beide leicht verletzt. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro.


0 Kommentare