07.04.2018, 09:05 Uhr

Kontrolle in Geisenfeld 23-Jähriger zeigt sich unbelehrbar und wird erneut betrunken am Steuer erwischt

(Foto: babar760/123RF)(Foto: babar760/123RF)

Am Samstag, 7. April, gegen 1.50 Uhr, wurde in Geisenfeld auf der Münchener Straße ein VW Golf kontrolliert.

GEISENFELD/LANDKREIS PFAFFENHOFEN AN DER ILM Wie sich herausstellte, war der 23-jährige Fahrer aus dem Kreis Passau bereits im Februar 2018 alkoholisiert am Steuer seines Pkws erwischt worden. Diesmal ergab ein freiwilliger Atemalkoholtest einen Wert von knapp zwei Promille. Seinen Führerschein hatte er schon im Februar abgeben müssen. Im weiteren Verlauf der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Pkw gar nicht zugelassen und versichert war. Die Kennzeichen waren einfach so geprägt worden und mit TÜV-Stempel und Zulassungsplakette von anderen Kennzeichen versehen worden. Der Passauer muss sich nun unter anderem wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz vor Gericht verantworten.


0 Kommentare