05.04.2018, 10:48 Uhr

Ursache völlig unklar Originalverpackte Leuchte begann zu qualmen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein Bewohner eines Einfamilienhauses, der sich alleine im Anwesen in Lobsing befand, stellte am Mittwoch, 4. April, gegen 0 Uhr eine Rauchentwicklung fest.

LOBSING/LANDKREIS EICHSTÄTT Daraufhin wurde die Feuerwehr alarmiert. Vor Ort waren hierbei die Kräfte der Feuerwehren Lobsing, Pförring und Neustadt, die den Schwelbrand schnell im Griff hatten. Als Ausgangspunkt hat sich eine originalverpackte Leuchte herauskristallisiert. Warum diese zu rauchen begann, konnte bislang nicht geklärt werden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Es entstand ein Sachschaden von circa 10.000 Euro.


0 Kommentare