04.04.2018, 11:48 Uhr

Fingerspur gesichert 17-Jähriger steht unter Verdacht, einen Roller geklaut zu haben

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Morgen des 25. März stellte eine 56-jährige Frau ihr Kleinkraftrad im Parkhaus des Hauptbahnhofs Ingolstadt ab. Als sie gegen 19.30 Uhr wieder zurückkam, war der Roller nicht mehr am Abstellort.

INGOLSTADT Am Tag darauf stellte ein Passant das Kleinkraftrad in einem Gebüsch liegend fest. Der Roller war stark beschädigt und offenbar kurzgeschlossen worden. Im Rahmen der Ermittlungen konnte eine Fingerspur am entwendeten Roller gesichert werden. Diese konnte nach einem Abgleich mit der Datenbank nun einem 17-jährigen Tatverdächtigen aus Ingolstadt zugeordnet werden.


0 Kommentare