01.04.2018, 10:26 Uhr

Unfall in Friedrichshofen Alkoholisierter Pkw-Fahrer rammt Telefonverteilerkasten

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Am Sonntag, 1. April, gegen 3 Uhr, wurde der Polizei durch Zeugen ein Verkehrsunfall an der Einmündung Am Dachsberg/Jurastraße in Ingolstadt mitgeteilt.

INGOLSTADT Ein 19-jähriger Ingolstädter hatte mit seinem Pkw einen Telefonverteilerkasten stark beschädigt und sich danach unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Die Zeugen konnten sich das Kennzeichen merken und die Polizei informieren. Der Fahrer des Pkw war, wie sich herausstellte, deutlich alkoholisiert. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Gegen den 19-Jährigen wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie einer Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro, an dem Telefonverteilerkasten in Höhe von 8.000 Euro.


0 Kommentare