01.04.2018, 10:09 Uhr

Strafanzeige erstattet Unfallflucht in Reichertshofen konnte geklärt werden

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Wie berichtet, wurde in der Waldinger Straße inReichertshofen am Freitag, 30. März, von einem zunächst unbekannten Fahrzeugführer ein Gartenzaun auf einer Länge von fünf Metern angefahren.

REICHERTSHOFEN Nun konnte aufgrund aufgefundener Fahrzeugteile und der Fahrzeugsuche in Reichertshofen ein unfallbeschädigter Audi auf einem Parkplatz an der Schule festgestellt werden. Anhand des Spurenbildes am beschädigten Pkw konnte dieser zweifelsfrei als unfallflüchtiges Fahrzeug identifiziert werden. Der Schadschaden am Audi beläuft sich auf circa 4.000 Euro. Da am unfallbeschädigten Fahrzeug Öl auslief, wurde es abgeschleppt. Später meldet sich bei der Polizei ein Bulgare, der im Bereich Schweitenkirchen wohnt, und gab an, der Fahrer zum Unfallzeitpunkt gewesen zu sein. Er hatte angeblich die Bremse mit dem Gas verwechselt. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige wegen Verkehrsunfallfluchts erstattet.

Hier geht‘s zur Erstmeldung:

Gartenzaun angefahren und abgehauen


0 Kommentare