28.03.2018, 10:00 Uhr

Die Polizei bittet um Mithilfe Vermisster Moosburger könnte sich in Niederbayern aufhalten

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Das Polizeipräsidium Oberbayern-Nord bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem 51-jährigen Mann. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Gesuchte im Bereich des Polizeipräsidiums Niederbayern aufhält.

NIEDERBAYERN Angehörige meldeten am Dienstagnachmittag, 27. März, den 51-Jährigen aus Moosburg als vermisst. Er hatte am Vormittag das Haus verlassen und kann seitdem nicht mehr erreicht werden. Nach derzeitigem Stand ist er mit einem schwarzen VW Tiguan unterwegs. Trotz umfangreicher Such- und Fahndungsmaßnahmen der Moosburger Polizei konnte der Aufenthaltsort des Vermissten nicht gefunden werden.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort oder sonst sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Moosburg unter der Telefonnummer 08761/ 30180, in Verbindung zu setzen.

UPDATE

Vermisster Mann aus Oberbayern in Erding wohlauf gefunden


0 Kommentare