26.03.2018, 11:40 Uhr

Einsatzort Bad Abbach Waldbrand im Donauvorland – Nachwuchsfeuerwehrler aus dem Landkreis Kelheim übten für den Ernstfall


Die Feuerwehrführung des Landkreises Kelheim führt in regelmäßigen Abständen Jugendgroßübungen durch. Diese dienen der Ausbildung der Nachwuchsfeuerwehrleute, vor allem aber sollen sich die Jugendlichen kennenlernen und miteinander den Einsatzerfolg erzielen. Die stets große Beteiligung der Jugendfeuerwehren an der Übung zeigt den Stellenwert der Veranstaltung.

BAD ABBACH In diesem Jahr wurde ein Waldbrand im Donauvorland der Freizeitinsel Bad Abbach angenommen, der durch zündelnde Kinder ausgelöst worden war. Übungsziel war das Herstellen einer Wasserversorgung aus der Donau, die Brandbekämpfung von Wasser und von Land aus, sowie die Suche nach den vermissten Kindern.


0 Kommentare