25.03.2018, 22:20 Uhr

Kontrolle in Pförring 2,18 Promille – Polizei beschlagnahmt Führerschein eines 30-Jährigen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntagnachmittag, 25. März, gegen 15.30 Uhr, wurde ein 30-jähriger Mann in Pförring einer Verkehrskontrolle unterzogen.

PFÖRRING/LANDKREIS EICHSTÄTT Mit 2,18 Promille war er erheblich alkoholisiert. Die Weiterfahrt wurde natürlich unterbunden und beim Fahrer eine Blutentnahme durchgeführt. Da der polnische Staatsbürger keinen festen Wohnsitz in Deutschland vorweisen konnte, musste er eine Sicherheitsleistung in Form von Bargeld hinterlegen, bevor er entlassen werden konnte. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.


0 Kommentare