24.03.2018, 09:14 Uhr

Unfall in Pförring Vorfahrt missachtet – über 10.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitag, 23. März, gegen 7.50 Uhr, bog ein 87-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug von der Kreisstraße EI35 nach rechts in die Staatsstraße 2232 Richtung Pförring ein. Dabei übersah er den Pkw einer 55-jährigen Pkw-Fahrerin.

PFÖRRING/LANDKREIS EICHSTÄTT Er missachtete deren Vorfahrt, weshalb es zum Zusammenstoß beider Fahrzeug kam. Die Vorfahrtsberechtigte prallte anschließend mit ihrem Pkw noch gegen die Leitplanke. An den Fahrzeugen und der Leitplanke entstand ein Gesamtschaden von circa 11.750 Euro. Verletzt wurde keiner der Beteiligten.


0 Kommentare