22.03.2018, 12:35 Uhr

Kontrolle in Kelheim Radfahrer stand unter Betäubungsmitteleinfluss – Fahrrad war vermutlich geklaut

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Am Mittwochabend, 21. März, wurde ein 24-jähriger Radfahrer in der Abensberger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auffällig war seine „schwankende“ Fahrweise.

KELHEIM Bei der Kontrolle übergab der 24-Jährige den kontrollierenden Beamten einen Joint. Als die Kontrolle weiter fortgesetzt werden sollte, ergriff der Radfahrer zu Fuß die Flucht, konnte jedoch von den Beamten eingeholt werden. Schnell bestätigte sich auch der Verdacht, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln sein Rad führte, was eine Blutentnahme in der Goldbergklinik zu Folge hatte. Weiterhin wurde bei der Überprüfung des Fahrrads festgestellt, dass dieses vermutlich gestohlen wurde.


0 Kommentare