19.03.2018, 11:28 Uhr

Unfall bei Neustadt an der Donau 54-jährige Fiat-Fahrerin verunglückt auf glatter Straße

(Foto: trendobjects/123RF)(Foto: trendobjects/123RF)

Am Sonntagnachmittag, 18. März, verunglückte eine 54-jährige Fiat-Fahrerin auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Neustadt an der Donau und Mühlhausen.

NEUSTADT AN DER DONAU Aufgrund vorherrschender Straßenglätte und Schnee auf der Fahrbahn kam die 54-Jährige mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn, verriss ihr Lenkrad und rutschte gegen einen Holzzaun, den sie durchbrach. Auf dem Radweg kam der Pkw zum Stehen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Die Frau musste leicht verletzt in die Goldberg-Klinik Kelheim gebracht werden.


0 Kommentare