13.03.2018, 15:05 Uhr

Unfall bei Kelheim Fahranfänger gerät auf der Rennstrecke in Gegenverkehr – vier Verletzte

(Foto: Alexander Auer)(Foto: Alexander Auer)

Am Sonntagvormittag (11.03.2018) ereignete sich auf der Staatsstraße 2233 zwischen Kelheim und Ihrlerstein ein Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen.

KELHEIM Ein 18-jähriger BMW-Fahrer fuhr aus Richtung Kelheim kommend in Richtung Ihrlerstein. In einer Rechtskurve geriet er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einem entgegenkommenden Pkw Ford zusammen. Bei dem Verkehrsunfall wurden insgesamt vier Personen verletzt, wobei eine Beifahrerin schwerer verletzt wurde und von der freiwilligen Feuerwehr Kelheim aus dem Fahrzeug geborgen werden musste. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

Hier geht‘s zur Erstmeldung:

Crash auf der Rennstrecke fordert vier Verletzte


0 Kommentare