09.03.2018, 14:59 Uhr

Nicht aufgepasst Hoher Sachschaden bei Unfall in Ingolstadt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Donnerstag, 8. März, ereignete sich in der Münchener Straße in Ingolstadt auf Höhe der Ausfahrt eines Discounters ein Verkehrsunfall, bei dem erheblicher Sachschaden entstand.

INGOLSTADT Ein 78-jähriger Ingolstädter fuhr gegen 10.30 Uhr mit seinem VW von der Parkplatzausfahrt des Discounters auf die Münchener Straße ein und übersah hier den Audi einer 59-jährigen Ingolstädterin die in Richtung Stadtmitte unterwegs war. Auf der Münchener Straße kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos. An den Fahrzeugen wurde jeweils die Front stark beschädigt, sodass sie abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtschaden wird auf rund 13.000 Euro geschätzt. Glücklicherweise erlitten die Fahrer keine Verletzungen.


0 Kommentare