09.03.2018, 11:03 Uhr

Von Pkw erfasst Radfahrer (31) wird bei Unfall schwer verletzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag, 8. März, 13.05 Uhr, auf der Staatsstraße zwischen der Bundesstraße B16 und Nötting wurde ein Radfahrer beim Überqueren der Fahrbahn von einem Pkw erfasst und schwer verletzt.

GEISENFELD/LANDKREIS PFAFFENHOFEN AN DER ILM Der Radfahrer, ein 31-jähriger Mann aus Vohburg, befuhr zunächst den Radweg in Richtung Geisenfeld. Auf Höhe des Übergangs zum Schilein-Weiher wollte er offensichtlich auf die andere Straßenseite wechseln. Hierzu fuhr er nach ersten Erkenntnissen, ohne anzuhalten und auf den Verkehr zu achten, nach links über die Fahrbahn. Ein 41-jähriger Vohburger, der mit seinem Pkw ebenfalls in Richtung Geisenfeld fuhr, konnte nicht mehr ausweichen und erfasste den Radfahrer mit seiner Fahrzeugfront. Der 31-jährige Radfahrer wurde auf die Fahrbahn geschleudert und erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Der Pkw-Fahrer sowie dessen Beifahrer blieben unverletzt. Die Freiwilligen Feuerwehren Nötting und Ernsgaden waren zur Absperrung der Unfallstelle sowie Verkehrslenkung im Einsatz.


0 Kommentare