05.03.2018, 11:34 Uhr

Zeugen gesucht Die Polizei ermittelt inzwischen zu 14 Einbrüche in Reichertshofen – diesmal war das Tennisheim dran

(Foto: sdecoret/123rf.com)(Foto: sdecoret/123rf.com)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 3. auf 4. März, 23. bis 9 Uhr, wurde in das Tennisheim Reichertshofen eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter gelangten durch Aufhebeln von mehreren Türen in die Vereinsgaststätte. Dort entwendeten sie sechs Flaschen Schnaps sowie mehrere Elektrowerkzeuge.

REICHERTSHOFEN/LANDKREIS PFAFFENHOFEN AN DER ILM Zuvor hatten die Täter auch noch die Vereinskammer neben dem Sportheim aufgebrochen und daraus eine Brotzeit mitgehen lassen.

Seit Jahresbeginn sind bei der Polizeiinspektion Geisenfeld zwischenzeitlich 14 kleinere Einbrüche in Reichertshofen verzeichnet. Bislang konnte noch kein Täter ermittelt werden. Den Umständen nach dürfte es sich aber um örtliche Täter handeln.

Die Ermittler der Polizeiinspektion Geisenfeld bitten unter der Telefonnummer 08452/ 7200 um sachdienliche Hinweise.


0 Kommentare