04.03.2018, 12:49 Uhr

Strafverfahren wegen Trunkenheit Betrunkener Autofahrer war nicht angegurtet

(Foto: thongchuea/123RF)(Foto: thongchuea/123RF)

Ein 32-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Raum Reichertshofen wurde am Samstag, 3. März, gegen 20.20. Uhr in der Pörnbacher Straße in Langenbruck zur Verkehrskontrolle aufgehalten, da er seinen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte.

REICHERTSHOFEN/LANDKREIS PFAFFENHOFEN AN DER ILM Hierbei konnte beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein anschließender Alkoholtest verlief positiv. Da der Wert über 1,1 Promille lag wurde die Weiterfahrt unterbunden. Anschließend musste der Fahrer mit zur Blutentnahme kommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.


0 Kommentare