03.03.2018, 14:12 Uhr

Ecstasy gefunden Fahrerin ohne Führerschein, Auto nicht versichert – und dann waren auch noch Drogen im Spiel

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Ingolstadt festgestellt, dass die 45-jährige Fahrerin eines VW nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Außerdem bestand für das Fahrzeug kein Versicherungsschutz.

INGOLSTADT Nachdem sie erkennbar auch unter dem Einfluss von Drogen stand, wurde ihre Tasche durchsucht und dabei ein angerauchter Joint gefunden. Im Verlauf der Wohnungsdurchsuchung wurden noch zwei Tabletten Ecstasy gefunden. Eine Blutuntersuchung wird zeigen, welche Rauschmittel die Fahrerin zu sich genommen hatte. Zudem ergeht eine Meldung an die Führerscheinstelle, die in solchen Fällen regelmäßig eine medizinisch-psychologische Untersuchung anordnet. Zudem können die Betroffenen verpflichtet werden, sich regelmäßig auf den Konsum von Drogen untersuchen zu lassen. Bei Weigerung münden die Verfahren zum Schutz alle Verkehrsteilnehmer oft im Entzug der Fahrerlaubnis.


0 Kommentare