30.01.2018, 08:40 Uhr

Kontrolle 45-jähriger Ingolstädter ohne Führerschein erwischt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montagmittag, 29. Januar, war ein 45-jähriger Ingolstädter mit seinem Pkw im Stadtgebiet von Ingolstadt ohne Fahrerlaubnis unterwegs.

INGOLSTADT Der Mann wurde, gegen 12 Uhr, auf der Römerstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellte eine Streife der Verkehrspolizei Ingolstadt fest, dass dieser nicht im Besitz eines gültigen Führerscheins ist. Daraufhin musste er den Beamten die Fahrzeugschlüssel aushändigen und seinen Pkw stehen lassen. Weiterhin erwartet ihn ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.


0 Kommentare