29.01.2018, 13:40 Uhr

Deutlich über 1,1 Promille Zu schnell in die Kurve – Betrunkener stürzt mit seinem Motorrad

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 32-jähriger Ingolstädter bog am Sonntag, 28. Januar, gegen 17.40 Uhr mit seinem Kraftrad Yamaha in Ingolstadt von der Liegnitzer Straße kommend nach links in die Südliche Ringstraße ein und verlor hierbei aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Zweirad.

INGOLSTADT Der Mann stürzte und kam schließlich im Grün des Fahrbahnteilers zum Liegen, er erlitt hierbei einen Schlüsselbeinbruch sowie mehrere Prellungen und Abschürfungen. Am Motorrad wurde die rechte Seite in Höhe von 1.500 Euro beschädigt.

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 32-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Dies bestätigte auch ein Alkotest, der deutlich über 1,1 Promille lag, weshalb eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein des Mannes sichergestellt wurden.


0 Kommentare