27.01.2018, 11:35 Uhr

Hausfriedensbruch Jugendliche trieben sich auf einem Passagierschiff in Kelheim herum

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Mehrere Personen haben sich unerlaubt Zutritt auf ein Passagierschiff in Kelheim verschafft und konnten von der Polizei auf dem Oberdeck angetroffen werden.

KELHEIM Am Samstag, 27. Januar, kurz nach 2 Uhr, ging die Mitteilung ein, dass sich mehrere Personen auf einem angelegten Passagierschiff befinden. Die Streifenbesatzung und die Eignerin des Schiffes konnten fünf Personen noch auf dem Oberdeck antreffen. Zwei komplett durchnässte Personen konnten in der Nähe von einer zweiten Streife angetroffen werden. Ob die Personen beim Versuch, auf das Schiff zu klettern, in die Donau fielen oder die Personen bei Eintreffen der ersten Polizeistreife absichtlich in die Donau sprangen, konnte nicht geklärt werden. Die beiden jungen Männer blieben glücklicherweise bis auf eine leichte Unterkühlung unverletzt. Gegen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen wurde eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs aufgenommen. Die Jugendlichen wurden anschließend an ihre Eltern übergeben.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, setzen sich bitte telefonisch unter der Nummer 09441/ 5042-0 mit der Polizeiinspektion Kelheim in Verbindung.


0 Kommentare