26.01.2018, 13:53 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Einbrüche am Wilhelmring in Kelheim – weiterer betroffener Hauseigentümer meldet sich

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Wie bereits berichtet, brach ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus am Wilhelmring in Kelheim ein. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass auch, wie am Tag darauf bekannt wurde, in das Nachbarhaus eingebrochen wurde. N

KELHEIM Nach Sachlage dürfte es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um den gleichen Täter handeln. Der Täter hebelte eine Terrassentür auf und konnte so in das Hausinnere gelangen. Nachdem er das Haus durchsucht hatte, die Hausbesitzer waren zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause, konnte er Schmuck im Wert eines dreistelligen Betrages entwenden. Der Täter ging bei dem Einbruch sehr vorsichtig vor, indem er sämtliche durchsuchten Schubläden und Schränke wieder verschloss, sodass es den Hausbesitzern nicht sofort auffiel, dass bei ihnen eingebrochen wurde.

Der Schaden an der Terrassentür bewegt sich im vierstelligen unteren Bereich.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/ 5042-0 entgegen.

Hier geht‘s zur Erstmeldung:

Einbrecher kann mit Bargeld entkommen


0 Kommentare