26.01.2018, 11:30 Uhr

Zeugen gesucht Die Kripo ermittelt zu Einbrüchen in ein Kosmetikstudio und in einen Friseursalon

(Foto: stocksnapper/123RF)(Foto: stocksnapper/123RF)

Die Polizei in Ingolstadt hat es mit zwei Einbrüchen zu tun, die sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 24. auf 25. Januar, ereignet hatten.

INGOLSTADT Bislang unbekannte Täter brachen in ein Kosmetikstudio in der Wallmeisterstraße in Zuchering ein. Im Zeitraum zwischen 18 und 9.30 Uhr morgens verschafften sich die Einbrecher durch Aufhebeln eines Erdgeschossfensters an der Nordseite Zutritt in das Gebäude. Bei ihrer anschließenden Absuche nach Bargeld und Wertgegenständen entwendeten sie eine Metallkassette mit Bargeld. Unbemerkt verließen sie das Gebäude. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

In der gleichen Nacht brachen ebenfalls unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Erdgeschossfensters in den benachbarten Friseursalon ein und entwendeten aus der dortigen Registrierkasse einen geringen Kleingeldbetrag.

Beide Einbrüche dürften in Tatzusammenhang stehen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ingolstadt unter Tel. 0841-9343-0 entgegen.


0 Kommentare