25.01.2018, 13:42 Uhr

Durchsuchung 20-Jährige hatte 16 Ecstasy-Tabletten dabei

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Mittwochnachmittag, 24. Januar, wurden durch Unterstützungskräfte der Bereitschaftspolizei bei einer kontrollierten Person in Ingolstadt Drogen aufgefunden.

INGOLSTADT Um 16.30 Uhr wurde in einem Park an der Tränktorstraße durch die Polizei eine Personengruppe einer Kontrolle unterzogen, bei der im weiteren Verlauf, in der Handtasche einer 20-Jährigen aus Großmehring 16 Ecstasy-Tabletten aufgefunden werden konnten. Die Drogen, sowie das mitgeführte Handy, auf dem belastendes Material festgestellt wurde, wurden sichergestellt. Außerdem wurden die Wohnräume der 20-Jährigen durchsucht. Hier konnten keine Drogen mehr aufgefunden werden. Die Frau muss sich nun wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz rechtfertigen.


0 Kommentare