25.01.2018, 10:50 Uhr

Zeugen gesucht Versuchter Einbruch in ein Einfamilienhaus – die Polizei sucht nach „Zufallsfotos“

(Foto: stocksnapper/123RF)(Foto: stocksnapper/123RF)

In Abwesenheit der Wohnungsinhaberin versuchten Unbekannte am Dienstag, 23. Januar, zwischen 16.45 und 18 Uhr die Terrassentüre des Erdgeschosses eines Einfamilienhauses in der Beethovenstaße in Reichertshofen aufzuhebeln.

REICHERSTHOFEN/LANDKREIS PFAFFENHOFEN AN DER ILM Es blieb beim Versuch, da die Türe zwar Hebelspuren aufwies, diese aber letztlich nicht geöffnet werden konnte. Wahrscheinlich wurden die Eindringlinge durch zurückkommende Berechtigte gestört.

Die Polizei Geisenfeld geht von einem Zusammenhang mit dem Einbruch in Reichertshofenin der Schubertstraße aus, der etwa im gleichen Tatzeitraum stattfand; zumal ein gleiches Spurenbild vorliegt. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 08452/ 720-0 entgegengenommen. In diesem Zusammenhang schließt die Polizei aufgrund anderweitiger Erkenntnisse nicht aus, dass Bettler am 23. Januar in Reichertshofen unterwegs waren. Auch Hinweise auf solche Personen und eine etwaige Personenbeschreibung (Zufallsfotos?) von Bettlern in Reichertshofen wären für die Polizei Geisenfeld von Bedeutung.


0 Kommentare