23.01.2018, 15:17 Uhr

9.000 Euro Schaden Zu schnell und zu glatt – 20-Jährige kracht drei Mal in die Leitplanke

(Foto: guapofreak/123RF)(Foto: guapofreak/123RF)

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Montag, 22. Januar, um 8.20 Uhr auf der A93, Höhe Hausen, in Richtung Regensburg.

HAUSEN Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin aus Ismaning verlor aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte drei Mal in die Mittelleitplanke, bevor ihr Pkw zum Stehen kam. Der Gesamtschaden an Pkw und Leitplanke wird mit circa 9.000 Euro angegeben.


0 Kommentare