13.01.2018, 13:54 Uhr

Feuerwehreinsatz Mehrere Mülltonnen in Brand gesetzt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 12. auf 13. Januar, wurden in der Treylingstraße inIngolstadt mehrere Mülltonnen in Brand gesetzt.

INGOLSTADT Gegen 2.30 Uhr ging bei der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Oberbayer- Nord ein Notruf ein, wonach in der Treylingstraße mehrere Mülltonnen brennen sollen. Als unmittelbar danach mehrere Polizeistreifen, die Berufsfeuerwehr Ingolstadt, sowie die Freiwillige Feuerwehr Friedrichshofen eintrafen, standen die Mülltonnen bereits lichterloh in Flammen. Die Feuerwehr löschte den Brand schnell ab. Dennoch brannten die Mülltonnen komplett nieder. Glücklicherweise wurden durch den Brand weder Menschen, noch Gebäude gefährdet. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 200 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu Tat und Täter machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/ 9343-2222 zu melden.


0 Kommentare