22.12.2017, 13:43 Uhr

Trunkenheit im Verkehr Mit knapp 1,2 Promille in Schlangenlinien unterwegs

(Foto: rafaelbenari/123RF)(Foto: rafaelbenari/123RF)

Donnerstagnacht, 21. Dezember, gegen 23.30 Uhr wurde der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord ein schlangenlinienfahrender Verkehrsteilnehmer mitgeteilt.

INGOLSTADT Ein 32-jähriger VW-Fahrer aus Stammham fiel in Etting durch seine unsichere Fahrweise auf. Die verständigte Polizeistreife stellte den Verkehrssünder in der Schlichtstraße fest und unterzog ihn einer Verkehrskontrolle. Bei einem Alkoholtest brachte es der 32jährige auf einen Wert von knapp 1,2 Promille. Er musste sein Auto stehen lassen und sich einer Blutentnahme unterziehen. Außerdem musste er seinen Führerschein sofort abgeben. Gegen den angetrunkenen Stammhamer wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.


0 Kommentare