19.12.2017, 21:44 Uhr

B301 weiter gesperrt Schwerer Unfall bei Mainburg – Gutachter soll Unfallursache klären

(Foto: NEWS5/Pieknik)(Foto: NEWS5/Pieknik)

Am Dienstag, 19. Dezember, gegen 19.15 Uhr wurde der PI Mainburg ein schwerer Verkehrsunfall bei Gumpertshofen mitgeteilt.

MAINBURG Nach bisherigen Erkenntnissen wurde eine Person von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Der bislang unbekannte Fußgänger wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Bundesstraße B301 ist zwischen Mainburg und Lindkirchen total gesperrt. Von der Staatsanwaltschaft wurde ein unfallanalytisches Gutachten in Auftrag gegeben. Der Gutachter wird in Kürze an der Unfallstelle eintreffen. Die Fahrbahn bleibt bis auf Weiteres gesperrt.

Näheres ist derzeit noch nicht bekannt.


0 Kommentare