18.12.2017, 10:08 Uhr

100 Euro Schaden Beschädigungen an den Türen deuten auf versuchten Einbruch hin

(Foto: Polizei)(Foto: Polizei)

Ein unbekannter Täter versuchte vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 16. auf 17. Dezember, in Paulushofen, Am Haar, in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Er versuchte, mit einem Hebelwerkzeug die Kelleraußentür und die Garagentüre aufzubrechen, was jedoch nicht gelang.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTT Gegen 21.45 Uhr hatten die Bewohner Kratzgeräusche gehört, konnten jedoch keine Person sehen. Erst am Sonntagvormittag stellte der verständigte Hauseigentümer die Beschädigungen an den Türen fest. Ob der versuchte Einbruch tatsächlich zur angegebenen Zeit stattfand, konnte bisher nicht ermittelt werden. Der Schaden an den beiden Türen wird auf etwa 100 Euro geschätzt.


0 Kommentare