13.12.2017, 12:41 Uhr

Dreiste Diebe Geldbeutel samt EC-Karte geklaut und 2.000 Euro abgehoben

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Um 2.300 Euro wurde eine 73-jährige Rentnerin aus dem Gemeindebereich Kösching erleichtert. Bereits am 8. Dezember, wurde ihr in einem Supermarkt der Geldbeutel entwendet, in dem sich neben 300 Euro Bargeld auch die Kreditkarten der Frau befanden. Bereits 15 Minuten später wurden mit einer der gestohlenen EC-Karten 2.000 Euro von einem Geldautomaten abgehoben.

KÖSCHING/LANDKREIS EICHSTÄTT Die Polizei weist darauf hin, dass mit einem ähnlichen Verlaufsmuster bereits vor einigen Wochen im Gemeindebereich Kipfenberg ein Diebstahl mit anschließender Automatenabhebung wenige Minuten später durchgeführt wurde, und bittet die Bevölkerung um Aufmerksamkeit. Verdächtigt wird aktuell ein Pärchen mittleren Alters. Während die weibliche Person das Opfer ablenkt, entwendet der Mann (Stoppelhaare oder Glatze) den Geldbeutel.

Auch bittet die Polizei unabhängig der genannten Fälle dringlich, niemals Bankkarten zusammen mit der erforderlichen PIN im Geldbeutel aufzubewahren. Auch nicht „getarnt“ als Telefonnummer oder rückwärts geschrieben etc. Täter kennen diese Tricks besser als jedes potentielle Opfer.


0 Kommentare