12.12.2017, 09:38 Uhr

Trunkenheit im Verkehr Betrunkener stürzt mit seinem Pedelec und verletzt sich im Gesicht

(Foto: Michael Hopper)(Foto: Michael Hopper)

Wohl aufgrund seiner Alkoholisierung fuhr ein 27-jähriger Ingolstädter am Dienstag, 12. Dezember, 0.30 Uhr, mit seinem Pedelec auf dem Gehweg an der Nördlichen Ringstraße in Ingolstadt gegen einen Schildermasten.

INGOLSTADT Der Mann verletzte sich bei dem Unfall erheblich im Gesicht, er wurde in eine Klinik eingeliefert. Da bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch festzustellen war, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Zusätzlich bestand der Verdacht von vorangegangenem Betäubungsmittelkonsum. Schließlich fanden die Beamten bei dem Mann auch noch ein verbotenes Einhandmesser, welches sichergestellt wurde.


0 Kommentare