11.12.2017, 15:09 Uhr

10.000 Euro Schaden Auto überschlägt sich – Mitfahrer wird verletzt

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Am Sonntagnachmittag, 10. Dezember, kam es auf der Kreisstraße PAF34 auf schneeglatter Fahrbahn zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

MANCHING/LANDKREIS PFAFFENHOFEN AN DER ILM Gegen 17.30 befuhr ein 47-jähriger Manchinger mit seinem Fiat die Kreisstraße, als er auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verlor und in den Straßengraben schleuderte. Abseits der Fahrbahn überschlug sich der Fiat und blieb auf dem Dach liegen. Die 36-jährige Mitfahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Das Fahrzeug musste durch den Abschleppdienst geborgen werden. Die Feuerwehr musste die Unfallstelle, bis zum Ende der Bergung des Pkw, absichern. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 10.000 Euro.


0 Kommentare