11.12.2017, 10:55 Uhr

Verkehrsunfall Autofahrerin kommt ins Schleudern – großer Sachschaden

(Foto: photojog/123rf.com)(Foto: photojog/123rf.com)

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneeglatter Fahrbahn kam am Sonntag, 10. Dezember, um 15 Uhr, eine 36-jährige Pkw-Fahrerin aus München auf der A93, Höhe Kirchdorf in Fahrtrichtung München, ins Schleudern.

KIRCHDORF Ein nachfolgender Pkw kollidierte mit dem schleudernden Fahrzeug. Beide Fahrzeuge wurden leicht beschädigt und kamen auf dem Standstreifen zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden wird auf circa 5.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare