07.12.2017, 13:27 Uhr

Kontrolle in Kelheim 23-jähriger Mercedes-Fahrer war betrunken unterwegs

(Foto: dehooks/123rf.com)(Foto: dehooks/123rf.com)

Am Mittwochnachmittag, 6. Dezember, wurde in der Regensburger Straße ein 53-jähriger Mercedes-Fahrer angehalten und kontrolliert.

KELHEIM Es stellte sich heraus, dass der Mann deutlich alkoholisiert war. Die Alkoholisierung bewegte sich im Bereich einer Ordnungswidrigkeit. Zugleich war, der Pkw-Fahrer mit einem roten Überführungskennzeichen unterwegs. Da er nachweislich keine Probe-, Prüfungs- oder Überführungsfahrt durchführte, stellte dies ebenfalls eine Ordnungswidrigkeit dar. Der Mann muss insgesamt mit einem hohen Bußgeld und einem vierwöchigen Fahrverbot rechnen.


0 Kommentare