06.12.2017, 14:06 Uhr

Sachbeschädigung Möchtegern-Rallyefahrer pflügte durch Start- und Landebahn des Modellsportclubs Geisenfeld

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die Start- und Landebahn des Modellsportclubs Geisenfeld in Engelbrechtsmünster wurde offensichtlich von einem unbekannten Pkw-Fahrer für Drift-Übungen missbraucht.

GEISENFELD/LANDKREIS PFAFFENHOFEN AN DER ILM Dabei hinterließ der Pkw in der Zeit von Sonntag, 3. Dezember, 17 Uhr, bis Dienstag, 5. Dezember, 14.30 Uhr Spuren in Form von Furchen. Es entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro.

Hinweise auf den Rallyefahrer werden unter der Telefonnummer 08452/ 720-0 entgegengenommen.


0 Kommentare