06.12.2017, 13:02 Uhr

Zeugen gesucht Unfallflucht – Polizei fahndet nach BMW mit weißem Aufkleber

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Der unfallflüchtige Fahrer des schwarzen 3er BMW fuhr am Dienstag, 5. Dezember, um 19.21 Uhr aus der Gewerbestraße nach rechts auf die Regensburger Straße auf und missachtete die Vorfahrt des auf der Regensburger Straße stadtauswärts fahrenden 23-jährigen Fahrers eines Toyota Yaris.

VOHBURG/LANDKREIS PFAFFENHOFEN AN DER ILM Um die Kollision zu vermeiden, wich der Toyota-Fahrer in die Gegenfahrbahn aus, schleuderte über die rechte Fahrbahn zurück, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Am Toyota entstand ein Totalschaden i.H.v. 5.000,--€. Zwischen den beiden Fahrzeugen kam es dank der Reaktion des Toyota-Fahrers nicht zur Kollision, dieser wurde bei dem Unfall verletzt. Der Unfallverursacher hielt nach dem Unfall seinen BMW kurz an und flüchtete anschließend, ohne sich um den verunfallten Toyota zu kümmern.

Die PI Geisenfeld hat die Ermittlungen aufgenommen, zumal es einige Zeugen gibt; Hinweise, insbesondere auf 3er BMW, schwarz (E36 oder E46) mit weißem Aufkleber oder gar konkret auf den flüchtigen BMW mit Kennzeichen werden unter der Telefonnummer 08452/ 720-0 entgegengenommen.


0 Kommentare