04.12.2017, 09:03 Uhr

Unfälle im Bereich Beilngries Zu schnell auf Schnee unterwegs, da krachte es gleich mehrfach

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntagabend, 3. Dezember, kam es im Dienstbereich der Polizeiinspektion Beilngries insgesamt zu sechs Verkehrsunfällen wegen Schneeglätte.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTTE Die Fahrzeugführer kamen offensichtlich jeweils wegen einer nicht den Witterungsverhältnissen angepassten Geschwindigkeiten alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, wobei an den Fahrzeugen ein Gesamtschaden von insgesamt rund 10.000 Euro entstand. Fremdschaden entstand nur an einem Gartenzaun und einer Leitplanke in Höhe von rund 900 Euro. Verletzt wurde keiner der Fahrzeuginsassen.


0 Kommentare