28.11.2017, 22:14 Uhr

Abgehauen Unfall bei Siegenburg gebaut, in Saal an der Donau von der Polizei aufgespürt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 27. November, um 15.30 Uhr, kam es zu einer Kollision auf der Bundesstraße B299 im Bereich Siegenburg zwischen zwei Lkw, weil ein in Richtung Landshut fahrender Autotransporter aus ungeklärter Ursache auf die linke Fahrspur geriet und dabei die ganze Fahrzeugseite des entgegenkommenden Kfz beschädigte.

SIEGENBURG Durch herumfliegende Teile wurde auch noch ein nachfolgender Pkw beschädigt. Da der Unfallverursacher seine Fahrt unvermindert fortsetzte, wurde eine Fahndung eingeleitet, bei der das Fahrzeug im Hafengebiet von Saal an der Donau angetroffen wurde. Nach Durchführung aller erforderlichen Maßnahmen und der Zahlung einer vierstelligen Sicherheitsleistung durfte der 35-Jährige, aus dem osteuropäischen Raum stammende Fahrer seine Fahrt fortsetzen.


0 Kommentare