23.11.2017, 11:24 Uhr

Trunkenheit im Verkehr 64-Jähriger saß mit 1,1 Promille am Steuer seines Autos

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Einer Streife der Verkehrspolizei war am Mittwoch, 22. November, gegen 6.30 Uhr ein VW Golf aufgefallen, der in Schlangenlinien unterwegs war.

REICHERTSHOFEN/LANDKREIS PFAFFENHOFEN AN DER ILM Bei der Kontrolle des 64-jährigen Fahrers aus Manching stellten die Beamten bei diesem Alkoholgeruch fest. Da ein Alkotest über 1,1 Promille ergab, wurden eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein des Mannes beschlagnahmt. Es erwartet ihn nun ein Strafverfahren und ein Fahrerlaubnisentzug.


0 Kommentare